Praktikum "Gerätekunde in der Chirurgie"

Wintersemester 2017/18

Beginn: 19.10.2017
Sprache: Deutsch
Zeit: Donnerstags, 16:30 - 18:00 Uhr
Ort: Klinikum rechts der Isar, Bau 507, Raum 7.01.21a (Untergeschoss) (Lageplan)

Anmeldung: TUMonline

Dieses Praktikum soll den Studenten einen Einblick gewähren, welche Geräte in der Chirurgie eingesetzt werden. Gerätekunde in der Chirurgie verbindet man unwillkürlich mit dem Erwerb von Kenntnissen, die sich auf den Einsatz von Elektrokautern, C-Bögen, Anastomoseapparaten usw. beziehen. Der sogenannte Apparatebereich ist aber nur ein Teilbereich der in der Chirurgie verwendeten Geräte. Genauso wichtig sind „Hardwarevoraussetzungen“, wie Lagerungsmöglichkeiten (z.B. OP-Tische). Außerdem werden die Studenten mit dem eigentlichen chirurgischen Basisinstrumentarium vertraut gemacht. Dies ist zwingend erforderlich, weil noch immer der weitaus größte Teil der Eingriffe mit dem traditionellen Instrumentarium durchgeführt wird. Ebenso ist das Verständnis der Funktionsprinzipien und der Einsatzbereiche des Basisinstrumentariums eine notwendige Voraussetzung, um auch anspruchsvollste, moderne Gerätetechnologien zu verstehen.