CURAC Mobilitätsstipendium 2015

Herr Dipl.-Ing. Sebastian Koller hat im Rahmen der 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie (CURAC) ein Mobilitätsstipendium erhalten.

1. Preis der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V. 2013

Frau Dr. med. Margit Bauer wurde im Rahmen der diesjährigen Tagung der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e. V. der 1. Preis für eine inhaltlich und rhetorisch hervorragende Präsentation bei den Fallvorstellungen verliehen.

Boston-Scientific-Innovationspreis 2010

Im Rahmen der DGE-BV 2010 der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) und der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie und Sonographie (CAES) wurde die Gruppe um D. Wilhelm, A. Schneider, M. Polski und H. Feussner mit dem „Boston-Scientific-Innovationspreis 2010“ für ihren Beitrag "Elektromagnetisches Tracking und CT geführte Navigation flexibler Endoskope für NOTES" ausgezeichnet.  

“The Future of Sutures” Ideenwettbewerb 2009

Im Rahmen des B.Braun Ideenwettbewerbes “The Future of Sutures” hinsichtlich neuartiger Möglichkeiten des Wundverschlusses konnte Dr. med. Sonja Gillen von der Forschungsgruppe MITI des Klinikum rechts der Isar den 1. Platz belegen.

European Radiology ESGAR Award 2009

M. Dobritz, H.-P. Engels, A. Schneider, H. Wieder, H. Feussner, E. J. Rummeny und J. C. Stollenfuss wurden für ihre Arbeit „Evaluation of dual-phase multi-detector-row CT for detection of intestinal bleeding using an experimental bowel model“ mit dem „European Radiology ESGAR Award 2009“ ausgezeichnet.